16. Alles gut!

Und eigentlich haben Sie damit schon alles sehr gut vorbereitet.

Es sollten jetzt eine ganze Reihe von Abenden und auch der eine oder andere Wochenendtag im Advent einfach nur für Entspannung und Schönes zur Verfügung stehen.

Achten Sie darauf, nicht alles zu verplanen. Sie müssen nicht jeden Weihnachtsmarkt mitnehmen und nicht jeder Einladung folgen.

Es gibt auch eine Zeit nach Weihnachten und ein ganzes neues Jahr, in dem Sie jede Menge Verabredungen treffen können. Im Advent ist es wichtiger, Zeit für sich und Ihre Familie zu haben.

Weihnachtsbaum Know How

Was Sie schon immer über Weihnachtsbäume wissen wollten...