Hofstelle mit langer Tradition

Hof Strübbe - unsere Hofgeschichte

Unsere Hofstelle wurde erstmalig im 13. Jahrhundert erwähnt. Schon seit dem Mittelalter wurden hier  Ackerbau, Viehzucht und Forstwirtschaft betrieben.

Vor fast 50 Jahren wurden auf unserem Hof die ersten Weihnachtsbäume gepflanzt. Damals waren das Rotfichten. Später folgte die Blaufichte und vor ca. 40 Jahren zogen die ersten Nordmanntannen auf unseren Feldern ein.

Heute bauen wir als Familienbetrieb ausschließlich Nordmanntannen an, weil diese auf unseren Böden die besten Bedingungen finden. Außerdem ist die schöne Nordmanntanne mit ihren weichen Nadeln der beliebteste Familien-Weihnachtsbaum.

Hof-Impressionen

Weihnachtsbaum Know How

Was Sie schon immer über Weihnachtsbäume wissen wollten...